K8 erreicht eine allgemeine Öffentlichkeit vor allem über begleitende Berichterstattung. Neben mehreren Artikel in den Magazinen Focus und Saarwirtschaft sowie der Saarbrücker Zeitung haben SR Radio und Fernsehen über die Aktivitäten von K8 berichtet, dazu kamen neben der Pressearbeit der künstlerischen Hochschulen (Masereel-Ausstellung, Rotationen) die Integration von K8 in die Öffentlichkeitsarbeit der Kooperationspartner MBK (Projektbeteiligungen), MWAEV (Informationen zu Kreativwirtschaft, Staatspreis Design) und saar.is sowie der Staatskanzlei (Berichterstattung rund um den IT-Gipfel).
Fachöffentlichkeiten wurden u.a. über die Präsenz von K8 am CeBIT-Auftritt des Saarlandes, den Messeauftritt des Zusammenschluss mehrerer Saarbrücker Kunstinstitutionen auf der art KARLSRUHE und die Ausstellung “Prozesse” sowie die Beteiligungen an den Veranstaltungen “Zukunftsdialog Mittelstand” (Saarlouis), “Handwerk und Digitalisierung” (Handwerkskammer des Saarlandes), “Kreativtreffen” (kreativzenrum.saar) und dem hochschulübergreifenden “StartUp-Weekend” erreicht.